Hallo!
Ich bin Fred,
ein facettenreicher Art Director, Designer und Illustrator mit einer Vorliebe für Farben, Pflanzen und Clean Eating; am allermeisten jedoch mag ich den Eurovision Song Contest.
Meine Vision ist es die Welt mit cleverem Design, verständlicher Sprache, durchdachten Ideen und unbeschwerten Illustrationen etwas besser zu machen. 

Ich löse Probleme — 
mit Sprache, Form und Farbe.

In den vergangenen zwölf Jahren, in denen ich mit unterschiedlichsten Agenturen, Studios, Unternehmen und Personen zusammenarbeiten durfte, fiel mir auf, dass viele Menschen verlernt haben zu kommunizieren. Sie haben es verlernt sich einfach auszudrücken und werfen stattdessen lieber mit komplizierten Wörtern und verschachtelten Sätzen herum, um zu zeigen, dass sie schlau und »vom Fach« sind. Dabei geht nicht nur schnell das Interesse und die Aufmerksamkeit flöten, sondern die eigentliche Botschaft, die Absicht – das, worum es eigentlich geht – bleibt unverstanden.
Heutzutage sagen viele Menschen gerade heraus was sie denken; doch sie sagen nicht, was sie damit meinen bzw. sie drücken sich nicht so aus, dass die andere Person oder Zielgruppe es versteht; es entstehen Probleme in der Kommunikation und im Zwischenmenschlichen. Dabei wünschen sich Menschen nichts sehnlicher als gehört und verstanden zu werden. 
Ich unterstütze Menschen und Marken dabei das zu sagen, was sie meinen und sehe es dabei genau so wie Albert Einstein:

»Wenn du es nicht einfach erklären kannst, hast du es nicht gut genug verstanden.«

Mit meiner hochsensiblen Persönlichkeit kann ich dir dabei helfen die richtigen Worte zu finden um so zu kommunizieren, dass die Botschaft, der Inhalt, das, was du sagen willst, auch so beim Empfänger ankommt;  Meiner Meinung nach ist dabei nicht die Frage nach dem »Warum?« entscheidend, sondern die Frage nach dem »Wozu?«. Denn während ein Warum nach einem Grund in der Vergangenheit sucht, fragen wir mit dem Wozu nach der Absicht, die du verfolgst, um so eine innovative Lösung zu finden.

Ich bin die Lösung.

Es ist ein schönes Gefühl Menschen glücklich zu machen, in dem ich Probleme mit Design und Kommunikation für sie löse und Möglichkeiten finde, die sie nicht für möglich hielten. Auch wenn das Rätsel kompliziert ist: Ich bleibe am Ball, bis es eine Lösung gibt.
Diesen Spirit habe ich womöglich von meiner Oma Ruth, mit der ich immer Kreuzworträtsel gelöst habe. Wir tüftelten so lange, bis wir alle Felder ausgefüllt hatten — oder zumindest das Lösungswort wussten. 

Während ich ein natürliches Gespür als problemlösender Designer habe, bin ich auch sehr gerne künstlerisch tätig – oder neudeutsch: ein Artist. Deswegen finde ich es hervorragend, wenn du die Lösung schon herausgefunden hast: Du weißt, was du brauchst und kommst zu mir, weil mein Stil genau das Richtige für dich ist.
5, 4, 3, 2, 1 — Los geht’s!